Steuerberater im Kanton Steuern Sparen

Die Steuererklärung ausfüllen lassen – welche Vorteile hat das?

Wenn Sie zu den Schweizerinnen und Schweizern gehören, denen das Ausfüllen der Steuererklärung großes Unbehagen bereitet, sind Sie bei weitem nicht alleine. Immer mehr Menschen in unserem Land lassen sich beim dabei von einem professionellen Steuerberater unter die Arme greifen. Die Gründe sind vielseitig. Während die einen aus Zeitgründen einen Steuerexperten ans Werk lassen, haben andere in Steuerfragen schlichtweg zuwenig Durchblick um die Sparpotentiale im Bereich der Abzüge selber voll ausschöpfen zu können.

Wann lohnt es sich, die Steuererklärung 2018 vom Experten machen zu lassen?

Ein guter Steuerberater ist bares Geld wert

Gerade wenn Liegenschaften und/oder Wohneigentum vorhanden sind, wird es für den Normalbürger schwierig, den Überblick im Steuerdschungel zu behalten. Welche Aufwendungen für die Liegenschaft können abgezogen werden? Was sind die maximalen Beträge, die in Abzug gebracht werden können? Wie plane ich Renovationen meiner Liegenschaft am Besten, um möglichst viele Steuern zu sparen? Die möglichen Einsparungen in diesem Bereich können schnell die Kosten für einen professionellen Steuerberater übersteigen. Auch wer über selbstständiges Einkommen verfügt oder Wertschriften besitzt, sollte den Zuzug eines Steuerexperten unbedingt in Betracht ziehen.

Tipp: Die Steuererklärung zumindest einmal vom Experten ausfüllen lassen

Auch für weniger komplexe Steuererklärungen kann es sich für Sie lohnen, zumindest für ein Jahr einen professionellen Steuerberater mit dem Ausfüllen zu beauftragen. So können Sie sicherstellen, dass einmal alle möglichen Steueroptimierungen enthalten sind. Verändert sich die Steuersituation in den Folgejahren nicht grundlegend, können Sie dann davon profitieren und einfach nur noch abschreiben. So werden die Kosten für den Steuerberater auf mehrere Jahre verteilt, und der Beizug professioneller Hilfe loht sich in fast jedem Fall. Auch der zeitliche Aufwand in den Folgejahren wird dadurch deutlich reduziert.

Mit welchen Kosten ist für das Ausfüllen der Steuererklärung zu rechnen?

Steuererklärung ausfüllen lassen vom Experten

Die Kosten für professionelle Steuerberatung sind oft weniger hoch, als Sie vielleicht vermuten könnten. Für das Ausfüllen einer einfachen Steuererklärung liegen diese im Bereich von ca. Fr. 120.-. Für Doppelverdiener muss mit etwas höheren Kosten gerechnet werden. Ebenfalls einen geringen Aufpreis bringt das Vorhandensein von Wertschriften oder Wohneigentum mit sich. Gerade im letzteren Bereich sind aber die Einsparungsmöglichkeiten so vielfältig, dass es sich auf jeden Fall loht, einmal mit einem Steuerberater darüber zu sprechen.

Mit deutlich höheren Kosten muss gerechnet werden, wenn selbstständiges Einkommen (z.B. Einzelunternehmen) vorhanden ist. Sobald Buchhaltungen geführt und Geschäftsabschlüsse erstellt werden müssen, ist der Zuzug eines Treuhandbüros zu empfehlen.

Wie finden Sie den richtigen Steuerberater für die Steuererklärung 2018?

Um die Steuererklärung möglichst kostengünstig ausfüllen zu lassen, sollten Sie auf jeden Fall einen Steuerberater aus Ihrer Region damit beauftragen. Lange Anfahrtswege bringen nur unnötige Mehrkosten mit sich. Eventuell haben Sie in Ihrem Bekanntenkreis jemanden, der Ihnen einen guten Steuerberater empfehlen kann. Wenn Sie bereit sind etwas Zeit zu investieren, lohnt es sich ausserdem, verschiedene Steuerberater um eine Offerte zu bitten. Da es sich beim Ausfüllen der Steuererklärung aber um eine relativ günstige Dienstleistung handelt, sind keine allzu grossen Preisdifferenzen zu erwarten. Eine günstige Offerte von einem regionalen Steuerberater erhalten Sie hier: